In der Praxis

Wir laden Sie herzlich zu einem ersten Kennenlernen ein und bieten Ihnen verschieden Möglichkeiten der Betreuung in unseren Praxen an. 

Dazu zählen:

  • Hilfe bei Beschwerden
  • Vorsorgeuntersuchungen ergänzend oder alternativ zur Betreuung des behandelnden Gynäkologen
  • Akupunktur z.B. geburtsvorbereitend und bei Beschwerden
  • Moxabustion
  • Kinesiotaping 
  • Trageberatung
  • wechselnde Kursangebote zur Vorbereitung und zum Austausch
  • Wochenbettbetreuung


Wochenbettbetreuung

Ab der Geburt betreuen wir Sie gerne im häuslichen Wochenbett und ambulant in unseren Hebammenpraxen. 

Eine vorherige Anmeldung ist für die Betreuung zu Hause unbedingt notwendig. Gerne nehmen wir Ihre Anfragen in der Frühschwangerschaft entgegen und besprechen dann individuell Ihre Betreuungsmöglichkeiten.

Individuelle Beratung und Begleitung der Familie stehen hierbei im Fokus. Fragen rund um die Veränderungen nach der Schwangerschaft und Rückbildung, sowie Stillen, Ernährung von Mutter und Kind und der Gesundheitszustand Ihres Neugeborenen werden umfassend und persönlich beantwortet. 


Drillinge im Alltag

Dreifaches Glück birgt auch dreifache Arbeit, die diese Familie mit Bravur leistet. Auch für eine gestandene Hebamme wie Ute ist eine Drillingsgeburt und Nachsorge eine Herausforderung, der sie sich natürlich gerne stellt...